Schüler – steile Karrieren im Metallhandwerk

Fertig mit der Schule oder dem Studium? Im Metallhandwerk gibt es jede Menge Berufe, die Spaß machen und Zukunft haben. Ganz gleich ob Facharbeiter, Abteilungsleiter oder Chef: Die Bezahlung stimmt. Metallhandwerker bauen Gebäude aus Glas und Metall, produzieren Maschinen und Werkzeuge, sind Instandsetzer, Designer und Entwickler. Im Metallhandwerk werden FacharbeiterInnen, MeisterInen, WerkstattleiterInnen oder AssistentInnen der Geschäftsführung gebraucht. Auch als Abteilungs- oder BaustellenleiterIn, ProduktionsexpertIn oder erfolgreiche/r UnternehmerIn kannst Du hier Deinen Weg machen.

Im Handwerk entscheidet jeder selbst, was für ihn persönlich Karriere bedeutet, nicht die Personalabteilung eines großen Konzerns. Wer nach oben will, für den ist die Lehre der Anfang. Sie ebnet den Weg zu zahlreichen interessanten Spezialisierungen. Mit oder ohne Abitur: Wer sein Handwerk beherrscht, dem stehen heute alle Berufswelten und Bildungstüren offen. Das moderne Berufslaufbahnkonzept ermöglicht in allen Metallberufen eine lebenslange Karriere. Hier erfährst Du mehr über Deine Bildungs- und Karrierechancen an den Metallfachschulen und in weiterführenden Studiengängen.